Wie Sie die richtigen Kandidaten finden

(UND WIE NICHT)
Interview Strategie

Stellen Sie auch Kandidaten ein, mit denen Sie nicht glücklich sind?

Der – Return on Investment –, den die richtig ausgewählten Mitarbeiter oder Führungskräfte einem Unternehmen liefern, ist um ein Vielfaches größer, als jede andere Ressource! Trotzdem wird Recruitment meist unter Kosten verbucht. Andere Bereiche wie Marketing, Werbung, Akquisitionen … werden mit dem positiven Label „Investment“ versehen, dem diese „Kosten“ gegenüberstehen.

Enorme Kosten entstehen aber gerade dann, wenn nicht in Recruiting investiert wird. Zahlreiche Studien beweisen, dass die Kosten für Fehlbesetzungen sich heute in etwa auf das 3-5-fache des Jahresgehalts der einzustellenden Person belaufen (Onboarding, Training, Beschädigte Kundenbeziehungen, verpasste Chancen, Einfluss auf die Moral des Teams …….)

Besonders erschreckend ist in diesem Kontext, dass von den für die Einstellung Verantwortlichen nur 19% der Besetzungen als voller Erfolg eingestuft werden.

Dazu passt eine Studie des Harvard Business Review, zur Besetzung von Führungspositionen. Danach werden 50-60% dieser Positionen nicht erfolgreich, sprich mit den falschen Kandidaten, besetzt. Ihre Erfolgsaussichten sind also besser, wenn Sie eine Münze werfen!

Das hat gewaltige Auswirkungen auf den mittel- und langfristigen Unternehmenserfolg. In jedem anderen Bereich wäre eine Quote von 50% absolut inakzeptabel. Stellen Sie sich vor, nur die Hälfte des geplanten Umsatzes wird realisiert oder die Kosten verdoppeln sich.

Die Quote von 50% ist besonders auch deshalb nicht hinnehmbar, weil die Problematik mit vergleichsweise geringem Aufwand und zu überschaubaren Kosten in den Griff zu bekommen ist.

Die Begriffswahl hat großen Einfluss auf die Psyche. Dies gilt auch wenn wir an die Besetzung von Führungspositionen denken. Recruitment wird in fast allen Unternehmen als Kostenfaktor gesehen und nicht als Investment!

Was CEO’s denken – eine globale Umfrage

Nach einer globalen Umfrage unter Geschäftsführern und CEO’s ist Priorität No. 1, unabhängig von Unternehmensgröße und Branche, die besten Mitarbeiter und Führungskräfte zu gewinnen und zu halten. Das war nicht immer so. Bis vor kurzem stand noch das Gewinnen neuer Kunden im Fokus. Viele Unternehmen scheitern mit Ihren engagierten Zielen, aufgrund von Personal Problemen. Die falschen Leute eingestellt, tüchtige Leute in der falschen Position, keine vernünftige Unternehmenskultur oder schlechte Beziehungen untereinander.

Dabei ist das Potential Ihres Unternehmens riesig, wenn Sie alle Hebel in Bewegung setzen, die wirklich besten Leute zu rekrutieren. Keine Kompromisse. So wächst nicht nur Ihr Erfolg, sondern es steigt auch die Attraktivität Ihres Unternehmens. Die besten Führunsgkräfte und Mitarbeiter wollen zu Ihnen kommen.

90% aller geschäftlichen Schwierigkeiten lassen sich letztlich auf Recruiting Probleme zurückführen.

Die richtigen Mitarbeiter zu haben ist ein grandioser Wettbewerbsvorteil.

Struktur führt zum Ziel.  Es geht darum die Besten zu finden. 

Recruiting ist kein Hexenwerk. Wie jede andere Aufgabe auch erfordert es Fokus, Einsatz und einen erprobten Prozess, der Erfolg planbar macht.

Wenn Sie eine Quote von 80% oder auch 90% anstreben, dann befreien Sie Ihr Recruiting vom Zufall.

90% Trefferquote 

Wie erreichen wir im Recruiting, was uns wichtig ist?

Eine Binsenweisheit besagt, dass dies am ehesten gelingt, indem wir uns spezifische Ziele setzen. 

Lange Zeit habe ich das auch so gemacht. 

Einige Ziele habe ich erreicht, aber auch viele verfehlt.

Mittlerweile habe ich verstanden, dass meine Ergebnisse nur bedingt mit den Zielen zu tun haben, die ich mir setze, sondern viel mit der Struktur und dem System, das ich nutze.

Was ist der Unterschied zwischen Zielen und Systemen?

Bei Zielen geht es um die Resultate, die Sie erzielen wollen. Systeme bilden den Prozess ab, der zu diesen Ergebnissen führt. 

Die oben erwähnte Harvard Studie besagt, dass mehr als 50% aller Führungspositionen nicht erfolgreich, sprich mit den falschen Kandidaten, besetzt werden.

Die Zielsetzung sollte bei mindestens 90% liegen. Wie kann das gelingen. Durch den richtigen, professionell umgesetzten Recruiting Prozess, werden Sie die Quote auf 90% oder mehr verbessern. Und es ist vergleichsweise einfach. Das Problem liegt eher in dem nachfolgenden Zitat von Friedrich Dürrenmatt begründet:

„Ein hohes Maß von Wissen, steht einem Übermaß von NIchtverwirklichung gegenüber.“ 

Ziele sind wunderbar um eine Ausrichtung zu haben. Der beste Weg aber, um kontinuierlich Erfolg zu haben, ist ein funktionierendes System. Vergessen Sie nicht:

GEWINNER UND VERLIERER HABEN DIE GLEICHEN ZIELE.

Was ist der Trick?

Leute fragen mich häufig, warum ich so viele wertvolle Informationen verschenke, einfach so, beispielsweise auf dieser Website. Die Antwort ist simpel.

Ich hatte in meinem Leben das Glück von großartigen Menschen begleitet zu werden und zu lernen. Menschen, die bereitwillig ihr Wissen weitergegeben haben. Deshalb möchte ich auf diese Art, etwas davon zurückgeben und Danke sagen. Dazu kommt, ich habe ein ganz besonderes Verständnis was ein Kunde ist und wie man mit Kunden umgeht. Dies ist Grundlage meines langjährigen Erfolgs. Mehr dazu unter Philosophie -.

 

Wie jedes andere erfolgreiche Unternehmen, verkaufen wir unsere Dienstleistung als Personalberatung und auch, falls gewünscht, passende Workshops und  andere Produkte. Dennoch glauben wir auch daran, dass es wichtig ist zu geben und Leistung vorab zu erbringen, um ein glaubwürdiger und geschätzter Partner unserer Kunden zu sein.

Der Schlüsselfaktor in jeder erfolgreichen Zusammenarbeit ist Vertrauen.

Ziele sind wunderbar, um eine Ausrichtung zu haben. Der beste Weg aber, um kontinuierlich Fortschritte zu machen, ist ein funktionierendes System, unterteilt in kleine Schritte!

Was unterscheidet uns?

Der eine Aspekt der unsere Arbeit von allen anderen vergleichbaren Unternehmen unterscheidet ist folgender. Um sicherzustellen, dass wir uns jederzeit in unserem Erfolgsprozess bewegen, haben wir es uns zur Gewohnheit gemacht, alles in sehr kleine, durchdachte Schritten herunterzubrechen.

Ob Sie uns als Personalberatung engagieren oder an einem Workshop teilnehmen, Sie werden immer auf ein smartes, bestens durchdachtes System treffen, das Schritt für Schritt zum Erfolg führt. Ihrem Erfolg!

Unser System, folgt der Idee, dass Erfolg die richtige Einstellung und eine klare Struktur, sowie gute Gewohnheiten braucht. Kleine Details sind entscheidend und dürfen nicht unter den Tisch fallen.

Unsere Kunden sind dadurch jederzeit im Bilde, profitieren von der transparenten Struktur und vertrauen so dem Prozess.

Unser Ansatz ist natürlich in erster Linie auf Recruiting ausgerichtet. Aufgrund meiner langjährigen, persönlichen Erfahrung im Bereich der Vermarktung, haben wir die Idee auch auf  die Themenfelder Sales, Internet Marketing und Leadership im Digitalen Zeitalter übertragen.

Klarheit und kleine Schritte erzeugen Vertrauen und fördern damit Innovation und Tempo.

Wo beginnen wir unseren gemeinsamen Weg?

 Der kostenlose Bericht  – Die Interview Strategie -, Wie Sie die richtigen Mitarbeiter finden (und wie nicht)!, wäre ein guter Start. Ein kurzer Report, den Sie in weniger als 7 Minuten lesen können und der Ihnen klar zeigt, worauf Sie unbedingt achten müssen und welche Punkte überbewertet sind.  

Der Bericht zeigt, dass Recruiting nichts mit „Magie“ zu tun hat. Stattdessen macht es Sinn sich mit professionellen, wissenschaftlichen Studien zu beschäftigen, die zeigen, worauf zu achten ist und wie die dazu passende Struktur aussieht. Noch wichtiger ist, dass dieser kleine Bericht der erste Schritt zu einem erfolgreichen Recruitment-Prozess ist, der Ihnen das Leben einfacher macht und Ihre Erfolgsquote deutlich verbessert.

Ich empfehle, lesen Sie den Bericht und lesen Sie ihn sehr sorgfältig, idealerweise mehrmals. Mit einem Klick erhalten Sie den Report, – Die Interview Strategie -, Wie Sie die richtigen Mitarbeiter finden (und wie nicht)!

Außerdem haben Sie die Gelegenheit sich für unseren Newsletter anzumelden. 2-3 mal monatlich Informationen, kurz und knackig.

Zu diesem Newsletter

Thomas Willenborg, CEO Datatrans AG, Zürich, Europas Marktführer, wenn es um Online Payment Solutions geht.

“Meine Zeit ist äußerst knapp bemessen ist. Es gibt sehr wenige Newsletter, die ich noch lese. Georg Hesel ist einer davon. Georg liefert nicht nur was er verspricht, er versteht es auch seine wertvollen Infos in schöne, unterhaltsame Geschichten einzubetten. Kurz und knackig”

.

Bei der Qualität von Interviews trennt sich die Spreu vom Weizen. Das glauben Sie nicht? Sie waren sicher auch schon einmal als Kandidat auf der anderen Seite des Tisches. Wie oft waren Sie beeindruckt von der Qualität Ihres Gegenübers, der Sie mit seinen Fragen ins Schwitzen gebracht hat? Nicht allzu häufig, darauf würde ich wetten!

Dabei ist es nicht so kompliziert. Interviews brauchen Struktur, einen roten Faden und vor allem, sie müssen einheitlich sein!

Un Cappuccino cremoso und etwas Zeit!

Wahrscheinlich werden Sie etwas länger auf dieser Seite verweilen. Deshalb folgender Vorschlag. Holen Sie sich einen cremigen Cappuccio oder eine Latte Macchiato und sehen Sie sich alles in Ruhe an. Und nur wenn, Ihnen wirklich gefällt, was Sie sehen, dann melden Sie sich zu unserem  Newsletter an. 

Um mehr zu den aufgeführten Themen zu erfahren—oder um sich schnell einzutragen (weil der Report Sie interessiert), klicken Sie einfach auf Anmelden.

Recruiting
Die Interview Strategie
Sales, Ein simples Konzept
Internet Marketing
Vertrauen im digitalen Zeitalter

P.S. Achtung, es gibt hier keine Pop-ups, die Sie nötigen, sich einzutragen. Ich weiß, Pop-ups helfen mehr „Subscriber“ zu bekommen, aber ich mag sie nicht. Ich nehme mal an, Ihnen geht es ähnlich. Wenn Sie sich für eine Anmeldung entscheiden, finden Sie am  Ende der Seite einen Link.

 

Irgendetwas nicht in Ordnung?small business marketing bugs

Eine Kleinigkeit die Sie stört? Wie Sie bereits wissen, liegen uns Details am Herzen. Deshalb freuen wir uns über jeden Vorschlag, der uns erreicht. Für Wünsche, Anregungen oder Verbesserungen bitte hier klicken.

Die Interview Strategie

Dieser Bericht ist äußerst beliebt. In nur acht Minuten (oder weniger) erfahren Sie auf welche Aspekte Sie bei der Beurteilung unbedingt achten müssen und was überbewertet wird. Melden Sie sich zum Newsletter an und erhalten Sie umgehend den Bericht  Die Interview Strategie -,Wie Sie die richtigen Mitarbeiter finden (und wie nicht)!“ Klicken Sie hier und melden Sie sich an

GEORG HESEL

Pin It on Pinterest

Share This